Projekt "Eigenständige Jugendpolitik in kommunaler Verantwortung"

Das gemeinsame Förderprogramm „Eigenständige Jugendpolitik in kommunaler Verantwortung“ der Landesjugendämter Westfalen (LWL) und Rheinland (LVR) (finanziert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in NRW (MKFFI)) hat das Ziel bis Ende 2021 landesweit 50 Kommunen und Kreise zu vernetzen und durch eine Fachberatung zu unterstützen, um die jugendpolitische Mitwirkung junger Menschen in ihren Kommunen zu ermöglichen und weiterzuentwickeln.

Projektrahmen

Ziel des Förderprogramms ist es, bis Ende 2021bis zu 50 Kommunen in NRW zu fördern und zu vernetzen, die sich für lokale Strategien eigenständiger Jugendpolitik stark machen. Welche Angebote von der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung zur Verfügung gestellt werden und Informationen zur finanziellen Förderung finden Sie hier.

Mehr zu "Projektrahmen"

 

Die Netzwerk-Kommunen und -Kreise

Seit Juni 2019 engagieren sich die ersten elf Kommunen und Kreise für eine Weiterentwicklung der Jugendpolitik vor Ort im Rahmen des Programms „Eigenständige Jugendpolitik in kommunaler Verantwortung“.

Mehr zu den "Netzwerk-Kommunen und -Kreisen"

 

Netzwerk-Kommune werden!

Die Mitwirkung an dem Praxisprojekt steht allen Jugendämtern in NRW offen. Mit Beginn des Jahres 2020 können je Landesteil bis zu 20 weitere Jugendämter mitarbeiten, die sich für eigenständige Jugendpolitik engagieren.Erfahren Sie hier, wie sie Netzwerk-Kommune werden können!

Mehr zu "Netzwerk-Kommune werden"




Eigenständige Jugendpolitik - Downloadbereich

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Projekt "Eigenständige Jugendpolitik in kommunaler

Verantwortung" in unserem Fact-Sheet zusammengefasst.

Zum Fact-Sheet

 

 

Neuigkeiten

Kreis Lippe und LWL-Landesjugendamt Westfalen unterzeichnen ersten Kooperationsvertrag

 

Zur Pressemitteilung

 

 

Für mehr Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

 

Anne Wiechers                                                 
Tel.: 0251 591-5034                                            Für interessierte Jugendämter aus dem Rheinland:
anne.wiechers@lwl.org

Kontakt zur Servicestelle                           Kontakt zum LVR-Landesjugendamt