Kinder- und Jugendbeteiligung in NRW

In NRW gibt es eine bunte Mischung an Kinder- und Jugendgremien: Ob als regelmäßiges Jugendforum, Jugendparlament, Kinder- und Jugendrat oder Jugendbeirat, aktuell können Kinder und Jugendliche in über 100 Städten und Gemeinden in NRW bei Jugendthemen mitbestimmen. Viele Kommunen führen darüber hinaus kurz- oder mittelfristige Beteiligungsprojekte durch, die in dieser Karte nicht verzeichnet sind. Dass Kinder und Jugendliche mitbestimmen sollen ist gesetzlich vorgeschrieben. Das „Wie“ bleibt in Verantwortung der jeweiligen Kommune. Wir beraten, vernetzen und unterstützen Sie und Euch, wenn ein Beteiligungsvorhaben Verstärkung braucht. Das Kinder- und Jugendgremium in Ihrer Stadt ist nicht dabei oder die Daten sind nicht mehr aktuell? Dann melden Sie sich bei uns!

Außerdem bündeln kommunale Jugendringe die Jugendverbände und Jugendorganisationen vor Ort. Sie haben die Aufgabe, die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Politik und Gesellschaft zu vertreten. Eine Übersicht der Stadt- und Kreisjugendringe in NRW hat der Landesjugendring NRW erstellt.

 

Filter: